Über mich

Nach meinem BWL-Studium und Tätigkeiten in vielen Bereichen hat sich bei mir immer mehr der – schon lange bestehende – Wunsch verstärkt, meine Liebe zu Tieren mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Und genau diese Kombination habe ich in meiner zweijährigen Ausbildung zur TierPhysiotherapeutin und TierAkupunkteurin beim Institut für Tierheilkunde (ift) gefunden.

 

Tieren mit Hilfe physiotherapeutischer Maßnahmen Schmerzen zu nehmen oder diese zu reduzieren, ihnen dadurch ein möglichst „normales“ Leben zu ermöglichen oder wiederzugeben und gemeinsam mit den Besitzern dafür zu sorgen, dass es dem Tier gut geht, das war es, wonach ich immer gesucht hatte.

Auch die Akupunktur, mit den Möglichkeiten der ganzheitlichen Betrachtung und der Behandlung vieler gesundheitlicher Probleme ist ein so vielfältiges, spannendes Gebiet, dass ich dankbar bin, es kennengelernt zu haben, um es nun zum Wohl der Tiere anwenden zu können.

Ich freue mich, Sie und Ihr Tier kennenzulernen!